Prof. Dr. med. Georg Kovacs

Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie

Dr. Kovacs ergänzt als einer der besten Schulter- und Kniespezialisten Deutschlands seit Februar 2024 unser ärztliches Team. Klinisch und wissenschaftlich hat er sich schon als Oberarzt an der Uniklinik auf Gelenkoperationen spezialisiert.

Bei zahlreichen Weiterbildungen, unter anderem an der Uniklinik Rizolli, Bologna, Italien, in Lyon, Frankreich und einer intensiven Ausbildung in den USA, hat Dr. Kovacs sein Basiswissen erlangt und seine Operationstechnik entwickelt. Insbesondere in der Schulterchirurgie hat er eine aus den USA stammende einzigartige spezielle Technik mit seiner eigenen Methode zu einer Operationstechnik weiterentwickelt, die die Rekonstruktion und Naht der Rotatorenmanschetten ohne Metallimplantate ermöglicht und somit zu signifikant weniger Komplikationen führt als bei herkömmlichen Methoden.

1997 ist es Dr. Kovacs gelungen, als einer der weltweit ersten Operateure eine arthroskopische Knorpeltransplantation aus dem Knie in die Schulter durchzuführen. Dr. Kovacs organisiert und nimmt regelmäßig an zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen teil und hält weltweit Vorträge (USA, Europa, Südafrika, usw.).

2002 gründete Dr. Kovacs die Main Klinik in Frankfurt, wo jährlich mehr als 1.800 Eingriffe vorgenommen wurden. Danach war er ärztlicher Leiter in der ATOS Klinik in Frankfurt.

Er führt jährlich mehr als 500 Schulteroperationen aus und hat mehrere Tausend Gelenkoperationen an verschiedenen Kliniken durchgeführt (insgesamt mehr als 12.500 Schultereingriffe):

Minimalinvasive/arthroskopische Operationen
Weiterentwicklung einer schonenden Nahttechnik ohne Implantate
TEP-Implantationen

Dr. med. Alexander Anton
Orthopäden
in und um Offenbach am Main auf jameda
NAVIGATION